Das Jahr über

Das Jahr beginnt mit dem Karneval in der Lürbke. Der Karneval ist eine Tradition, die seit den fünfziger Jahren in der Lürbke gepflegt wird.
Im März trifft man sich zu einem Dia- und Filmabend über den Jahresablauf der Schützenbruderschaft. Ebenfalls im März findet das Kaffeetrinken der Frauen im Hubertusheim statt. Hierzu lädt jedes Jahr die amtierende Königin ein.
Ein über das andere Jahr im April laden wir unsere Senioren zu Kaffee und Kuchen ein.
Ostersonntag findet das Ostereierschießen der Jungschützen statt. Am Abend folgt seit 1978 regelmäßig das Osterfeuer, einem kleinen Volksfest gleich, mit mehreren hundert Besuchern, die von uns mit Osterbrot, Getränken und Würstchen versorgt werden. Mit einem Fackelzug, ausgehend von der Lürbker Kapelle, wird das Osterfeuer feierlich angezündet.
Um Pfingsten finden alle fünf Jahre (zuletzt 2010) die Lürbker Meilertage mit einem großen Bauernmarkt statt. Über 10 Tage freuen Sie sich auf zahlreiche Aktivitäten und Informationsveranstaltungen vor dem Meiler.
Zu Beginn der alljährlichen Schützensaison, am Abend vor Christi – Himmelfahrt, treffen sich die Schützen und der Spielmannszug zum Exerzieren. Im Verlauf des Abends werden dann auch die verdienten Schützen ausgezeichnet.
Das Schützenfest ist natürlich das Hochfest des Vereins und findet Samstag, Sonntag und Montag am 2. Wochenende im August statt. Am Schützenfestdienstag wird der Katerkönig ermittelt.
Im September gibt es das Brunnenfest im Hubertusheim. Hier wird Bilanz über das Schützenfestes gezogen.
Im Oktober startet die Lürbker Schlagerparty mit „Lürbke meets Schlager“, das Tanzvergnügen auf zwei Ebenen.
Im November feiern wir unseren Schutzpatron mit der Hubertusfeier.
Außerdem veranstalten wir im November ein Skattunier im Hubertusheim, wobei den Gewinnern immer tolle Preise winken.
Im Dezember kommt der Nikolaus in die Lürbke und das Vereinsheim wimmelt von Kindern.
Alle 5 Jahre stellen wir in der Adventszeit Krippen aller Art aus. Krippen-Begeisterte zeigen ihre Krippen von Streichholzschachtelgröße bis zur perfekt inszenierten Landschaft.
Zum Jahresabschluss besuchen die Schützen einen ökumenischen Gottesdienst in der Mendener St. Vinzenz-Kirche ( zu diesem Gottesdienst treffen sich alle Mendener Schützen)

 

Impressum

  |  

So erreichen Sie uns

  |  

Team

  |  

Unsere Sponsoren

  |  

Impressum

  |  

So erreichen Sie uns

  |  

Team

  |  

Unsere Sponsoren

  |  

Sie sind hier:  >> Das Jahr über